Trocknungsservice

Bei der Trocknung nach Wasserschäden sind zwei Dinge besonders wichtig:

  1. Die Trocknungszeiten sollten nicht länger sein als notwendig.
  2. Die Maßnahmen sollten für den Kunden transparent und nachvollziehbar sein.

Mit modernsten Gerätschaften und mit einer nachvollziehbaren Dokumentation sorgen wir dafür, dass unsere Kunden wissen wie der „Stand der Dinge“ ist. Professionelle Berichterstattung vom Anfangszustand bis zum Endergebnis geben unseren Kunden die Sicherheit über den Erfolg der Trocknungsmaßnahme.

Die verschiedenen Trocknungsmaßnahmen:

  • Oberflächentrocknung mit Infrarottechnik
  • Estrichdämmschichttrocknung im Zug- oder Druckverfahren, auf Wunsch mit Fernüberwachung
  • Umlufttrocknungen mit Kondens- oder Adsorptionstrockner, bei Bedarf mit Ventilation
  • Randblockfugentrocknung
  • Schacht- und Hohlraumtrocknungen